FAQ

Häufige Fragen zu datenschutz.training

Uns ist der Schutz Ihrer Mitarbeiterdaten wichtig. Daher werden auf unserer Seite keine Daten Ihrer Mitarbeiter dauerhaft gespeichert. Sie erhalten von uns eine Liste mit Zugangscodes für die Online-Schulung. Diese Zugangscodes können von Ihren Mitarbeiter zur Anmeldung an der Online-Schulung verwendet werden. Nach Abschluss der Schulung können die Teilnehmer Ihren Namen eintragen und ein persönliches Zertifikat erstellen. Der Name des Teilnehmers wird nicht dauerhaft gespeichert und nur für die Erstellung des Zertifikats verwendet. Mit der Erstellung des persönlichen Zertifikats wird der Zugangscode entwertet. Eine nachträgliche Änderung des Zertifikats ist nicht möglich, sodass sichergestellt ist, dass jeder Mitarbeiter die Schulung durchläuft.
Das „Basis”-Training ist die ideale Schulungslösung im Rahmen der Verpflichtung auf das Datengeheimnis gemäß §5 BDSG. Die Schulung befasst sich unter anderem mit folgenden Inhalten: Grundrecht auf Datenschutz Zulässigkeit der Datenerhebung (gesetzliche Regelung, Vertrag, Einwilligung) Prinzipien der Datenverarbeitung (z.B. Datensparsamkeit) Wichtige Regelungen im Bundesdatenschutzgesetz (ADV, Übermittlung ins Ausland) Schutz der Daten Kontrolle und Strafen Datenschutzbeauftragter. Eigene oder erweiterte Schulungsinhalte können problemlos in der Lösung „Individuell“ realisiert werden.
Nach unseren Erfahrungen wird die Schulung innerhalb 30 bis 45 Minuten abgeschlossen.
Das Zertifikat wird allen Teilnehmern nach der Schulung zum Download bereitgestellt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Zertifikate automatisch via E-Mail an eine zentrale Stelle in Ihrem Unternehmen zu versenden.
Schreiben Sie uns eine E-Mail mit der gewünschten Anzahl an Zugangscodes. Wir kümmern uns unverzüglich darum und senden Ihnen umgehend die Zugangscodes zu.
Im „Basis“-Training können die erste und letzte Seite der Schulung durch Sie angepasst werden. Möchten Sie darüber hinaus an Änderungen an der Schulung (z.B. erweitere Schulungsinhalte) vornehmen ist dies mit einer individuellen Lösung möglich.
Ganz einfach. Senden Sie uns ein Word-Dokument mit den gewünschten Texten und wir pflegen die Änderungen für Sie zeitnah ein. Die Einbindung von Bilder oder Filmen ist ebenfalls möglich.
Anhand der Ihnen übermittelten Teilnehmer-Zertifikate. Alternativ können Sie auch jederzeit eine Liste der unbenutzten Zugangscodes anfordern, welche Sie einfach mit Ihren Daten abgleichen können.